OSMTH DEUTSCHLAND e.V.

Ordo Supremus Militaris Templi Hierosolymitani ™
Member of the international OSMTH (NGO)
Swiss Registry CH-660.1.972999-4
Religious Patron: Archbishop Nourhan Manougian, Patriarch of the Armenian Patriarchate of Jerusalem
Royal Patron: Princess Elisabeth zu Ysenburg und Büdingen
International Grand Master: General Patrick E. Rea

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT RÜCKBLICK


10. Dezember 2016

Adventsfeier im Zisterzienserkloster Langwaden

Nachdem mehr Anmeldungen für unsere 13. Adventsfeier in dem ehrwürdigen Zisterzienserkloster Langwaden eingegangen waren, als jemals zuvor, mussten leider einige Ausfälle durch das zurzeit grassierende Virus verzeichnet werden.

Auftakt des Abends war die traditionelle Bernhardis-Vesper, die in der Klosterkapelle zelebriert wurde. Dr. Lindemann trug eine nachdenkliche Rede zum Thema „Ich weiß, wem ich Glauben geschenkt habe“ vor.

Treffpunkt im Anschluss an die Vesper war der große Festsaal, wo die Beteiligten zunächst Gelegenheit hatten, sich mit Ordensgeschwistern, Freunden und Gästen zu unterhalten. Der offizielle Teil des Abends begann mit dem Vortragen der vielen nationalen und internationalen Grußbotschaften und der Vorstellung der vielen anwesenden Ehrengäste.

Im Anschluss daran übernahm die Großpriorin die Ehrung von Wolfgang Bosbach, Mitglied des Deutschen Bundestages, und überreichte ihm den Orden „Pro Merito“, die höchste zivile Auszeichnung des OSMTH Deutschland. In der Laudatio hob sie besonders seinen Einsatz für die christlichen Werte und die Verteidigung der Menschenrechte hervor und erwähnte seine Menschlichkeit und Verlässlichkeit. Wolfgang Bosbach war sichtlich berührt und betonte in seiner kurzen Rede, dass ihm diese Auszeichnung besonders viel bedeute, weil er sie nicht in seiner Eigenschaft als Politiker bekommen hat, sondern damit der Mensch geehrt würde. Humorvoll ging er auf verschiedene Themen aus seiner politischen Laufbahn ein, bedauerte aber auch die politische Kälte, die zunehmend ein menschliches Miteinander ablöse.

Sichtlich stolz war die Ehrendame, Madeleine Eifert, als sie von der Großpriorin zur „Inklusionsbotschafterin“ des OSMTH Deutschland ernannt wurde. Madeleine ist aktive Tennisspielerin und war schon mehrfach bei den Special Olympics erfolgreich.

Langwaden 2016 1
Langwaden 2016 2
Langwaden 2016 3
Langwaden 2016 4

 

Nach Jahren anzeigen lassen:

2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

 

21. Januar 2017

Sebastianioktav

Traditionell nahmen Mitglieder des OSMTH Deutschland an der Sebasianoktav in ... weiter zur Meldung