OSMTH DEUTSCHLAND e.V.

Ordo Supremus Militaris Templi Hierosolymitani ™
Member of the international OSMTH (NGO)
Swiss Registry CH-660.1.972999-4
Religious Patron: Archbishop Nourhan Manougian, Patriarch of the Armenian Patriarchate of Jerusalem
Royal Patron: Princess Elisabeth zu Ysenburg und Büdingen
International Grand Master: General Patrick E. Rea

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT RÜCKBLICK 2004

Internationales Frühjahrkapitel des Magistralen Rates in Tinley Park/Chicago (USA)

Datum: 20. Mai 2004
Dauer: 3 Tage

Vom 20. bis 23. Mai 2004 nehmen Teilnehmer aus USA und Gäste aus 12 Nationen an dem vom GP USA organisierten Grand Magistral Council Meeting in Tinley Park / Chicago, IL, USA teil.

Am Donnerstag, 20. Mai 2004, dem ersten Tag des Meetings, finden vor allem nationale Konferenzen statt. Die deutsche Delegation nutzt die Gelegenheit, nach Chicago zu fahren und die Stadt zu begehen. Besonders eindrucksvoll ist der krasse Gegensatz von älteren Hochhäusern und modernen Wolkenkratzern, von zeitlos schlichten Gebäuden und massiven Steinhäusern, die aussehen, als wären sie aus Europa importiert worden.

Abends nehmen die bereits anwesenden Ordensritter und Ordensdamen mit ihren Gästen gerne die Einladung der Organisatoren in den von einer europäischen Architektin entworfenen Bahnhof von Tinley Park an. In entspannter Atmosphäre treffen sich Freunde wieder und es werden neue Kontakte geknüpft.
Freitag, 21. Mai 2004-06-02

Der Tag ist ausgefüllt mit verschiedenen Treffen und es ist recht schwierig, jeweils rechtzeitig zu den Terminen in den entsprechenden Konferenzräumen zu sein.

Es beginnt mit dem Treffen der Grand Priors, bei dem über verschiedene globale Themen diskutiert wird. Zentrales Thema ist das internationale Treffen im nächsten Jahr in Jerusalem. Anwesend sind Vertreter aus USA, England, Finnland, Italien, Frankreich, Norwegen und Deutschland. Auf die Frage nach dem angekündigten Video von Büdingen, kommt die Antwort, dass dieses zur Zeit noch bearbeitet wird, aber in Kürze mit der Fertigstellung zu rechnen sei.

Bei dem anschließend stattfindenden Konzil berichten die Vertreter der Großpriorate Frankreich, Finnland, Deutschland, Italien, der NATO, England und Wales, Serbien, den USA, sowie der Priorate Schottland, Kanada, Norwegen und Belgien über ihre Aktivitäten und geben ihre aktuellen Geschäftsberichte bekannt.

Vom Großpriorat Deutschland wird das Programm des diesjährigen internationalen OSMTH-Herbstkonvents ausführlich vorgestellt und auf die aktuellen Veröffentlichungen auf der Homepage des OSMTH Deutschland hingewiesen.
Besonders erwähnenswert ist die Ankündigung des nächsten Frühjarsmeetings in England durch Simon Le Fevre. Dieses findet im nächsten Jahr in Marlow (Holiday Inn), etwa 25 Meilen westlich von London, statt. Der voraussichtliche Termin ist Ende April / Anfang Mai 2005.

Leo Thys, Belgien, berichtet stolz davon, dass es in seinem Land nun eine Komturei gibt, die unter dem Protektorat von GP Deutschland steht. Er berichtet auch von der zu erstellenden Jerusalem-Deklaration. Interessant ist auch sein Vortrag über das OSMTH-Archiv, das er als OSMTH Grand Archivist betreut.

Auch in diesem Forum wird nochmals das geplante Herbstmeeting 2005 in Jerusalem angesprochen.
Mit den Teilnehmern an der Dinner Cruise verlassen nach einer kurzen Mittagspause gegen 15 Uhr zwei Busse das Hotel zu der etwa einstündigen Fahrt nach Chicago.

Nachdem es den ganzen Tag recht schwül war, verdunkelt eine bedrohlich aussehende Wolkenwand den Himmel. Ein heftiges Gewitter zieht auf und bietet ein spektakuläres Schauspiel. Trotz des inzwischen heftigen Seegangs wird das Essen serviert. Der zunächst fröhliche Ausflug endet mit einer Tragödie. Einer der Gäste, Mike Armagani, verschluckt sich beim Essen. Als er aufsteht und sich an den Hals fasst, reagieren einige Fahrgäste in seiner Nähe und versuchen, ihm zu helfen. Doch sowohl die Bemühungen von Randal L Huizenga und Pat Reas Schwiegertochter Vicki als auch der von Dr. Fred Fedorchak mit einem Taschenmesser durchgeführte Luftröhrenschnitt können den Mann nicht retten und er stirbt wenig später im Krankenhaus. Wir haben eine großartige Persönlichkeit und einen großherzigen Bruder verloren.
Samstag, 22. Mai 2004-06-02

Für den Vormittag stehen weitere Meetings auf dem Programm. Das erste Grand Council Meeting wird von BG Patrick E. Rea, Grand Prior XIII USA geleitet, der unter anderem den bisherigen Grand Chancellor USA, COL David Nels Appleby, als seinen Amtsnachfolger vorstellt. Wie bekannt, im vergangenen Jahr anlässlich des Herbstmeetings in Büdingen unter anderem der zukünftige Großmeister RADM James J. Carey, sowie der zukünftige Grand Commander (BG Patrick E. Rea) und der Deputy Grand Commander (Prof. Dr. Ortwin Giebel) gewählt. Die offizielle Amtseinführung findet Mitte Oktober 2004 im Rahmen des internationalen Herbstmeetings in Mönchengladbach statt. Aus diesem Grund war es notwendig, dass BG Patrick Rea sein Amt als Grand GP USA niederlegte und mit COL David Nels Appleby der neue Grand Prior USA gewählt wurde.

In feierlichem Rahmen finden in der Tinley Park Reformed Church das Grand Convent und die Investitur statt. COL David Nels Appleby tritt sein Amt als Grand Prior XIV USA an. Außerdem werden zahlreiche Ritter und Damen des Ordens für besondere Verdienste ausgezeichnet.

Im Anschluss daran werden alle Gäste mit Bussen zum Odyssey Country Club, wo das abschließende Grand Banquet and Dinner Dance stattfindet. Bei dieser Gelegenheit werden nochmals einige Danksagungen und Ehrungen ausgesprochen. Es ist ein festlicher Höhepunkt des hervorragend organisierten und durchgeführten Grand Council Meeting.
Sonntag, 23. Mai 2004-06-02

Abschließende unter der Leitung des neuen Grand Prior USA, COL David Nels Appleby, an dem die deutsche Delegation leider nicht mehr teilnehmen kann, da sie sich Mittags auf den Weg zum Flughafen machen muss.

Elke Bruns (DCTJ)


Bitte klicken Sie auf die Bilder
  • So fern der Heimat...
  • Chicago-Impressionen
  • Beeindruckende Architektur
  • Gegensätze
  • Holy Name Cathedral  eingebettet in Hochhäuser...
  • ...und innen: ein Ort der Ruhe
  • Kunst am Bau...
  • ... und im Park
  • Dinner Cruise
  • Investitur
  • Der "alte" Grand Prior USA XIII - BG Chev. Patrick Rea und der Neue: Grand Prior USA XIV - Col. Chev. David Nels Appleby
  • Auf dem Weg nach Hause

 

Nach Jahren anzeigen lassen:

2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

 

21. Januar 2017

Sebastianioktav

Traditionell nahmen Mitglieder des OSMTH Deutschland an der Sebasianoktav in ... weiter zur Meldung