OSMTH DEUTSCHLAND e.V.

Ordo Supremus Militaris Templi Hierosolymitani ™
Member of the international OSMTH (NGO)
Swiss Registry CH-660.1.972999-4
Religious Patron: Archbishop Nourhan Manougian, Patriarch of the Armenian Patriarchate of Jerusalem
Royal Patron: Princess Elisabeth zu Ysenburg und Büdingen
International Grand Master: General Patrick E. Rea

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT RÜCKBLICK 2003

Besuch des Metropoliten Andij der ukrainisch-orthodoxen Kirche

Datum: 17. Mai 2003

Anläßlich eines Deutschlandbesuches des Metropoliten der ukrainisch-orthodoxen Kirche, traf S.E. Andrij am 17. Mai auf Burg Ingenhoven Vertreter verschiedener Komtureien unseres Ordens. Gewürdigt wurde u. a. ihre Unterstützung an den Kosten der Kathedrale von Lviv (Lemberg).
Wegen der in der Vergangenheit geleisteten Hilfen für die Menschen in der Ukraine wurden verschiedene Damen und Ritter mit dem Orden des heiligen Michael ausgezeichnet. Dieser Orden ist der höchste patriarchalische Orden, der keine Abstufung kennt.

Aufgrund seiner unermüdlichen Sorge um die Menschen in der Ukraine, der von ihm unterstützeten Hilfsleistungen und seinen besonderen Verständnis für die Ökumene wurden S.E. Metropolit Andrij die Ehrenritterschaft vom Großprior Prof. Dr. Ortwin Giebel verliehen.


Bitte klicken Sie auf die Bilder

 

Nach Jahren anzeigen lassen:

2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

 

21. Januar 2017

Sebastianioktav

Traditionell nahmen Mitglieder des OSMTH Deutschland an der Sebasianoktav in ... weiter zur Meldung