OSMTH Deutschland e.V.

Member of the international OSMTH (NGO)
Swiss Registry CH-660.1.972999-4

Religious Patron: Archbishop Nourhan Manougian, Patriarch of the Armenian Patriarchate of Jerusalem
Royal Patron: Princess Elisabeth zu Ysenburg und Büdingen
International Grand Master: David N. Appleby

Zurück zur Übersicht Aktuelles

Besuch bei Bischof Anba Damian im Kloster Brenkhausen

Besuch bei Bischof Anba Damian

Bischof Anba Damian ist der Generalbischof der koptisch-orthodoxen Kirche in Deutschland und damit höchster Repräsentant des koptisch-orthodoxen Patriarchen in Deutschland. Er war und ist maßgeblich am Erwerb und dem Wiederaufbau der Klosterruine in Brenkhausen beteiligt, welche er 1993 übernahm. Die umfangreichen Renovierungsarbeiten sind zum großen Teil abgeschlossen, aber es ist mit alten Gemäuern wie es ist: es ist immer etwas zu tun.

Bischof Damian empfing seine Gäste im Habit des koptisch-orthodoxen Mönches. Zum schwarzen Habit gehört eine Kappe mit zwölf koptischen Kreuzen, die den Schutz der zwölf Apostel symbolisieren. Die Mittelnaht der Kappe symbolisiert den Diebstahlversuch der Kappe durch den Teufel. Dabei zerriss die Kappe in zwei Teile. Jedenfalls misslang der Diebstahl der Kappe des hl. Antonius. Ein weiterer Bestandteil ist ein Kreuz aus Leder, welches die Opferung eines Tieres symbolisiert, da man nur dadurch an Leder herstellen kann.

Bischof Damian hat das Kloster in Brenkhausen zu einem Ort der Begegnung gemacht. Er legt sehr großen Wert auf die Arbeit und auf die Integration innerhalb der Ökumene der christlichen Kirchen. Seit Beginn seiner Tätigkeit unterhält er intensive Kontakte sowohl mit katholischen und evangelischen Gemeinden. Auch pflegt er den Austausch mit jüdischen Gemeinden gemäßigten islamischen Organisationen getreu dem Ordensmotto: Wir sind „Bridge-Builder“

Seine Gastfreundschaft und seine Freundlichkeit waren überwältigend und er freut sich, wenn der OSMTH sowohl national als auch international sein Kloster als Ort der Begegnung annehmen würde. Auch bietet er den Damen und Rittern des OSMTH Einkehrtage an.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier geht's zu unserer Datenschutzerklärung
x