OSMTH Deutschland e.V.

Member of the international OSMTH (NGO)
Swiss Registry CH-660.1.972999-4

Religious Patron: Archbishop Nourhan Manougian, Patriarch of the Armenian Patriarchate of Jerusalem
Royal Patron: Princess Elisabeth zu Ysenburg und Büdingen
International Grand Master: David N. Appleby

OSMTH

OSMTH

Ordo Supremus Militaris Templi Hierosolymitani

Großpriorat Deutschland

im internationalen OSMTH

(Sovereign Military Order of the Temple of Jerusalem)

 
In der Schweiz registriert als Nichtregierungsorganisation (NGO)
Mit Konsultativstatus bei den Vereinten Nationen
Vorstandsmitglied der Conference of NGOs (CoNGO)
Mitglied des International Peace Bureau (IPB)


Das Großpriorat Deutschland ist Teil des internationalen Tempelritterordens OSMTH. Mit weltweit mehr als 6000 Mitgliedern ist der OSMTH die größte internationale Tempelritterorganisation.

Wir verstehen uns als Ökumenischer Ritterorden von Frauen und Männern. Als bekennende Christen unterschiedlicher Konfessionen sehen wir unsere Aufgabe darin, in einer zunehmend säkularisierten Welt die christlichen Wurzeln des Abendlandes zu verteidigen und die Ökumene zu fördern. Wir verpflichten uns, dies konkret in unserer Lebenshaltung zum Ausdruck zu bringen. So setzen wir uns für Menschlichkeit und Toleranz, Gerechtigkeit und den Schutz des religiösen Lebens ein.

Vor Ort geschieht dies in den Komtureien und Ordenshäusern. Deren Mitglieder leisten Dienst am Nächsten und unterstützen humanitäre Projekte, sowohl national als auch international. Hier kann jeder Christ, der sich zu diesen Werten bekennt, mitwirken. Wir laden alle, die sich diesen Werten verpflichtet fühlen, herzlich zum Dialog ein.


„NON NOBIS, DOMINE, NON NOBIS, SED NOMINI TUO DA GLORIAM“
(Nicht uns, Herr, nicht uns, sondern Deinem Namen sei die Ehre)